Akupressur


Mit Akupressur können Blockaden gelöst bzw. blockierte Energien zum Fliessen gebracht werden. Der Mensch zeichnet sich ganz wesentlich dadurch aus, dass er Reflexpunkte besitzt, durch deren Berührung Energie geklärt und balanciert werden kann.

Die Kanäle, durch die diese Energie fliesst, werden Meridiane genannt und bilden ein System, in dem die Energie gleichmässig durch den Körper kreist. Jeder Meridian ist mit einem bestimmten Organ verbunden. Entlang der Meridiane liegen die Akupunkturpunkte. Diese stehen in enger Verbindung mit Nerven, die den Reiz, der durch eine Akupressur entsteht, an das Zentralnervensystem weiter leiten.

Im gesunden Organismus fliesst die Energie frei durch die Meridiane und verteilt sich gleichmässig im Körper. Blockaden hemmen den Energiefluss im Körper, wodurch der Mensch krank, unzufrieden, unglücklich oder dergleichen werden kann.

Durch Akupressur kann die Energie wieder ins gesunde Spannungsgleichgewicht gebracht werden, was die Selbstheilungskräfte eines jeden aktiviert.

zurück